26 | 04 | 2018

Kommunales Rechnungswesen in Niedersachsen - Andreas Lasar

Sehr geehrte Damen und Herren,
.
ich habe ein Fachbuch zur Buchführung im kommunalen Rechnungswesen in Niedersachsen veröffentlicht. Ich bitte Sie, wenn es Ihnen möglich ist, einen Hinweis darauf unter dem Link "Fachbeiträge" auf Ihrer Internetseite zu schalten. Das Buch ist ebenso wie das Buch von Anders/Horstmann u. a. im Verlag Bernhardt, Witten, erschienen. Vielen Dank.
.
Viele Grüße
Andreas Lasar
.

Info:

Auf das nachstehende Fachbuch möchte ich Sie aufmerksam machen. Das Fachbuch kann nur direkt beim Verlag bestellt werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.bernhardt-witten.de/

Andreas Lasar

Kommunales Rechnungswesen in Niedersachsen

ISBN 978-3-933870-90-2

April 2009, 22,00 €

Fachbuch, 445 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahl­reicher Beispiele und Schaubilder

Das didaktisch durchdachte und kompakte Basiswerk vermittelt die notwendigen Grundlagen zum System der Doppik sowie die Buchführungstechnik inklusive Jahresabschluss mit Bilanz, Ergebnis­rechnung und Finanzrechnung. Das Buch richtet sich insbesondere an die kommunale Praxis. Auch für Studierende an Fachhochschulen mit einem Studiengang für öffentliche Verwaltung und Auszu­bildende an Studieninstituten ist es geeignet. Insbesondere werden folgende Themen vertiefend behandelt:

  • Grundlagen des kommunalen Rechnungswesens in Niedersachsen
  • Grundsystematik der Drei-Komponentenrechnung
  • Grundlegende Erläuterung des Jahresabschlusses mit Bilanz, Ergebnisrechnung und Finanzrechnung
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • Organisation der Buchhaltung, insbesondere umfassende Darstellung des Kontenrahmens und der Nebenbücher wie Anlagenbuchhaltung und Debitoren/Kreditorenbuchhaltung
  • Verknüpfung Buchführung mit Haushaltsplanung und Jahresabschluss
  • Steuerpflichten der Gemeinde, insbesondere Umsatzsteuerpflichten
  • Darstellung der relevanten Buchungsfälle in der Kommunalverwaltung anhand des Kontenrahmens in Niedersachsen

Als Anlage enthält das Werk den Abdruck des Kontenrahmens und der Bereichsabgrenzung.

Alle Kapitel enthalten nach einer tiefgehenden Darstellung der Materie mit vielen Beispielen und Schaubildern praktische Übungen mit Musterlösungen, sodass die Buchführungstechnik umfassend dargestellt wird. Die Folgebände werden sich u.a. mit dem Gesamtabschluss beschäftigen.

Es handelt sich um eine ideale Ergänzung des Buches „Kommunales Finanzmanagement in Nieder­sachsen“ der Autoren Anders/Horstmann/Bernhardt/Mutschler/Stockel-Veltmann.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Lasar